München, um 1900. Tante Paula, eine rüstige und lebenslustige Witwe, lädt zu jedem runden Geburtstag ihre Erben in ihr prachtvolles Stadthaus. Hausdiener Heinrich Heinrich und Hausmädchen Maisonette sind noch bei den Vorbereitungen für das Geburtstagsmahl. Nach und nach trifft die Erbengesellschaft ein: die versoffene Jungfer Olga Fetzinger, der bauernschlaue Feichtmeier Lenz, der erfolglose Opernsänger Blasio Fortanto, Brunhilde von Löffelholz und ihr Bruder General Otto Hasenfuß. Sie alle kommen jedoch nur des zu erbenden Geldes wegen und würden dafür mit Freude das Ableben ihrer Tante in Kauf nehmen – aber da haben sie sich gründlich verrechnet. Tante Paula will nämlich stattdessen Geld von ihnen. Jeder soll sich verpflichten, jährlich einen größeren Geldbetrag in ihre lebende Tante zu investieren, um sich erbwürdig zu erweisen. Das geht den Erben zu weit und sie hecken einen teuflischen Plan aus. Doch auch Tante Paula hat ihre Vorkehrungen getroffen und den Kriminalrat Findus Feigl eingeladen. Es entspinnt sich ein spannender und lustiger Wettkampf. Wer zieht am Schluss wen über den Tisch?

Premiere  Freitag, 12. November 2020Spielbeginn 20:00 Uhr  Einlass 18:00 Uhr
Samstag, 13. November 2020Spielbeginn 19:00 Uhr  Einlass 17:00 Uhr
Sonntag, 14. November 2020Spielbeginn 12:00 Uhr – Einlass 11:00 Uhr
Freitag, 19. November 2020Spielbeginn 20:00 Uhr – Einlass 18:00 Uhr
Samstag, 20. November 2020Spielbeginn 19:00 Uhr – Einlass 17:00 Uhr
Sonntag, 21. November 2020Spielbeginn 12:00 Uhr – Einlass 11:00 Uhr
Freitag, 26. November 2020Spielbeginn 20:00 Uhr – Einlass 18:00 Uhr
Samstag, 27. November 2020Spielbeginn 19:00 Uhr – Einlass 17:00 Uhr
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.