Der Wahnsinn trägt ein rotes Kleid

Dieses Stück war eine absolute Premiere beim Moosacher Brett’l, denn es gab keine Premiere. Aufgrund der jeweils gültigen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, war es uns gleich zwei Mal nicht möglich, dieses Stück auf die Bühne vor unser Publikum zu bringen. Zwei Mal waren wir schon bereit, hatten alles geprobt, stundenlang Text gelernt, alles bis ins kleinste Detail einstudiert und zwei Mal mussten wir kurz vor der Premiere absagen – im Frühjahr 2020 sogar am Tag der Premiere. Doch man weiß ja nie… vielleicht sehen wir Christian, Pia und diese wilde Geschichte doch noch eines Tages auf der Bühne…

Der gutmütige Christian hat das Einfamilienhaus seiner Tante geerbt. Stolz präsentiert er es seiner Freundin Angelina und macht ihr dabei einen Heiratsantrag. Doch sie lehnt ab und geht. Christian ist verzweifelt – hat er doch seinen Eltern Leni und Richard vorgeflunkert, Angelina bereits geheiratet zu haben. Als seine Eltern wenig später und voller Vorfreude auf die ihnen unbekannte Angelina im Haus ankommen, treffen sie auf Pia: Eine quirlige junge Frau, die nur kurz bei Christian telefonieren wollte. Überschwänglich wird sie von Christians Eltern begrüßt – als neue Schwiegertochter. Erst will Pia den Irrtum aufklären, findet dann aber zunehmend Gefallen an ihrer Rolle und lügt, was das Zeug hält. Auch Christian spielt mit, um die peinliche Abfuhr Angelinas zu vertuschen. Als seine Eltern jedoch die kirchliche Trauung von Pia und Christian vorbereiten, droht der Schwindel aufzufliegen…

Eine Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt

Ensemble

PersonenDarsteller
Christian PlateChristian Lauß
Pia Meyer-KrummingaNadine Himmel
Angelina SchneiderMartina Kain
Leni PlateUschi Obergröbner
Richard PlatePeter Briegel
Martha SchmidtTanja Biehl
Betty BuskohlNatalie Fiedler
Agnes KreyLisl Wolf

Vor und hinter der Bühne
Regie Franz Orland & Mathias Besel
BühnenbauGeorg Regensburger
Bühnenausstattung Christiane Hanak
KostümeSusi Thullner
TechnikGerd Wolter
Maske Sina Münch, Karin Schroll
Kasse u. Karten Gerlinde Winkler, Elena Hausmann
SouffleuseHannelore Recktenwald

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.