Hier findet Ihr die wichtigsten Fragen und Antworten zu Eurem Theaterbesuch beim Moosacher Brett’l und die aktuell für München geltenden Corona-Regeln.

Stand: April 2022 – Bitte beachtet, dass die Bestimmungen jederzeit angepasst werden können – wir aktualisieren unsere Seite regelmäßig, sobald sich Änderungen ergeben.

Welche Einlassregel gilt und wann kann mir der Einlass verweigert?
Aktuell ist der Besuch des Theaters ohne Zugangsbeschränkung oder Testnachweis möglich.
Bitte achtet auf Eure Nies- und Hustenetikette. Bei Symptomen wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden oder wenn Ihr Kontakt zu Covid-19-Fällen hattet, bitten wir von einem Besuch abzusehen. Andernfalls muss Euch der Zutritt verweigert werden.

Besteht eine Maskenpflicht?
Nein, die Maskenpflicht ist aufgehoben.

Gibt es ein Leitsystem für Ein- und Auslass und während der Pausen?
Nein. Wenn ihr jedoch das Gebäude verlasst nehmt eure Tickets mit, da wir bei Wiedereintritt alles kontrollieren.

Wieviele Gäste können pro Aufführung das Stück besuchen?
Aufgrund der ständig wechselnden Regelungen kann keine verbindliche Besucherzahl veröffentlicht werden.

Was passiert mit meiner Garderobe?
Es gibt keine Abendgarderobe. Jacken müssen in den Saal zum eigenen Sitzplatz mitgenommen werden. Bitte beachtet, dass wir in den Pausen die Fenster öffnen werden, also denkt an herbstliche Bekleidung – vermutlich seid Ihr dann über Eure Jacken im Saal sogar froh.

Ab wann kann ich Tickets bestellen?
Tickets für unsere Aufführungen könnt Ihr etwa 4 Wochen vor der Premiere des aktuellen Stücks über unser Buchungsformular oder per Telefon bestellen.

Wie erhalte ich meine reservierten Tickets?
Die bestellten Tickets liegen am Tag des gewählten Theaterbesuches an der Kasse für Euch bereit.

Kann ich meine Tickets vor Ort per EC- oder Kreditkarte, PayPal oder anderen Online-Bezahlfunktionen bezahlen?
Nein. Die Tickets können nur vor Ort und ausschließlich bar bezahlt werden.

Kann ich bestimmte Plätze reservieren?
Es gibt keine freie Platzwahl. Allen Tickets sind feste Plätze zugeordnet. Ihr werdet von unserem charmanten Türdienst an die Plätze geführt. Wir versuchen selbstverständlich bei der Reservierung auf Eure Wünsche einzugehen, das kann aber nicht garantiert werden.

Kann ich eine Reservierung stornieren?
Eine Stornierung der Tickets ist nur bis 2 Tage vor der jeweiligen Aufführung möglich. Wir bitten Euch, uns eine Stornierung umgehend mitzuteilen, um anderen Gästen den Theaterbesuch zu ermöglichen.

Was kosten die Tickets?
Kinder: 8,00 €
Erwachsene: 12,00 €

Gibt es Gruppenrabatte?
Nein, aufgrund der derzeitigen Einschränkung der Besucherzahlen können wir keine Gruppenrabatte gewähren. Dafür sorgen wir für reichlich Abstand und Beinfreiheit – wahre Premium-Plätze 🙂

Wo ist der Aufführungsort?
Die Aufführungen des Moosacher Brett’l finden im Ausbildungshotel St. Theresia in der Hanebergstraße 8 in München statt.

Gibt es dort etwas zu Essen?
Ja, es werden verschiedene Vor- und Hauptspeisen sowie Desserts angeboten. Das Ausbildungshotel St. Theresia ist für seine gute Küche bekannt – lasst Euch überraschen. Es gelten die allgemeinen Bestimmungen für Gastronomiebetriebe. Ausreichend Desinfektionsstationen sind vor Ort.

Sind Zugang und Saal für Rollstuhlfahrer geeignet?
Ja. Bitte gebt uns dies bei Reservierung bekannt; wir sorgen für einen passenden Platz. Das Ausbildungshotel St. Theresia ist barrierefrei und bietet auch ein spezielles WC.

Darf ich meinen Hund mitbringen?
Nein. Hunde wie auch alle anderen Tiere dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mitgebracht werden.

Wir wünschen Euch viel Vergnügen bei Eurem Theaterbesuch.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.