s’Moosacher Brett’l wird 40
Drei Gerichtsszenen aus der guten alten Zeit von Georg Lohmeier – weitere Infos folgen.

Gerichtsszene 1 – Die Identität

Korbinian Held ist angeklagt, eine alte, abgerackerte, kranke Kuh als junges, kräftiges Rind verkauft zu haben. Doch der Viehhändler bestreitet jede Schuld mit solcher Inbrunst, dass dem Herrn Rat Zweifel an seiner Unschuld kommen.

DarstellerPersonen
Christian StahlbergRichter
Anderl BaumerWachtmeister
Christian LorenzKorbinian Held – Viehhändler, Beklagter
Walter BeselJakob Viehböck – ein schlitzohriger Großbauer, Kläger
Michael HausmannHuber von Reamading – geiziger Bauer, Zeuge
Martina KainHuberin – dessen Frau, Zeugin
Tanja BiehlResl – Tochter der beiden, Zeugin

Gerichtsszene 2 – Die Entführung

Den zwei Angeklagten wird vorgeworfen, ihren Freund Bartholomäus Held im volltrunkenen Zustand per Express in einer Sausteige auf den Viehmarkt nach München geschickt zu haben. Laut Amtsgerichtsrat ist das Freiheitsberaubung, Misshandlung und Beleidigung.

DarstellerPersonen
Christian StahlbergRichter
Anderl BaumerWachtmeister
Michael HausmannBartholomäus Held – Viehhändler und Hopfenaufkäufer, Kläger
Christiane HanakMargarete Held – Ehefrau, Nebenklägerin
Michael SiegleMathias Praxenthaler – Metzgermeister, Angeklagter
Kilian KlausVeitl – Vicehausmeister bei Fäustl, Nachtwächter, Angeklagter
Walter BeselJohann Beierl – Bahnhofsvorstand
Tanja BiehlFranziska, genannt Ziska – Kellnerin 
Josef FurtmayrJosef Fäustl – Ökonomierat

Gerichtsszene 3 – Der Pfarrergockel

Vor dem Amtsgericht sind zwei zänkische Weibsbilder erschienen, um eine delikate Angelegenheit zur verhandeln. Stadlbäuerin Maria Asenbeck beschuldigt die Pfarrhaushälterin Ursula Attenberger ihren Gockel ermordet zu haben. Der Grund: Er soll regelmäßig die keuschen Hennen des Pfarrers beglückt haben.

DarstellerPersonen
Christian StahlbergRichter
Anderl BaumerWachtmeister
Uschi ObergröbnerUrsula Attenberger – Pfarrhaushälterin
Susi ThullnerMaria Asenbeck – Stadlbäuerin
Josef FurtmayrÖkonomierat und Bürgermeister
Christian LorenzStaatsanwalt

Vor und Hinter der Bühne

RegieChristiane Hanak, Martina Kain und Andrea Richter
Bühnenbau Georg Regensburger
KostümeSusi Thullner
TechnikGerd Wolter, Christian Lauß, Mathias Besel
MaskeSina Münch, Karin Schroll
Kasse und KartenGerlinde Winkler, Elena Hausmann
SouffleuseHannelore Recktenwald, Birgitt Siegle
MarketingNadine Himmel, Mathias Besel, Andrea Richter, Carolin Furtmayr
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.